Sexhoroskop 2023: Das Vorspiel für die Revolution

2023 erinnert uns daran, dass wir am Anfang der Dekade der 2020er stehen – Veränderungen kündigen sich leise an.

Während wir das Jahr mit Jupiter in Widder beginnen, bewegt sich der größte Planet unseres Sonnensystems schon im Mai in den Stier, um dort den Rest des Jahres zu bleiben. Beide Sternzeichen können sich über besonders große Geburtstagsgeschenke freuen. Gleich im März bewegt sich Saturn aus seiner mehr als zweijährigen Reise durch Wassermann, um die Gewässer von Fische zu durchschwimmen. Wir merken diese Veränderung durch einen Shift von den großen gesellschaftlichen Fragen hin zu einer mitfühlenden Sicht auf die Welt. Wer zwischen 1994 und 1996 geboren wurde, kommt jetzt in die Phase der Saturn-Rückkehr – eine Zeit, die astrologisch mit dem Erwachsenwerden zusammenhängt. Pluto, der Planet der Macht und Erotik, wagt sich zwischen Ende März und Anfang Juni in den Wassermann und macht damit seinen ersten Besuch in diesem Zeichen seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Riecht nach Revolution? Finden wir auch, und die beginnt bekanntlich in den Betten.

Ein Hinweis: Die Horoskope sind als Inspiration gedacht. Wenn Du deinen Aszendenten kennst, kannst du sowohl den Abschnitt zu deinem Sternzeichen als auch deinem Aszendenten lesen.

 

Widder

21. März - 19. April

Der Anfang des Jahres fühlt sich vielleicht ein wenig zäh an, mit deinem Herrscher Mars in Rückläufigkeit kann es zu frustrierenden Begegnungen und Gesprächen kommen. Die Frustration geht aber bis Februar wieder vorbei. Mit Jupiter in deinem Zeichen beginnt das Jahr wortwörtlich unter guten Sternen. Genieß die Zeit, solange sie andauert, denn Jupiter macht sich im Mai auf den Weg zu deinem Nachbarzeichen Stier. Was das für dich heißt? Vielleicht einen Boost in Einkommen oder im Selbstwertgefühl. Dein Geburtstag jedenfalls wird mit Sicherheit besonders, denn Jupiter ist bekannt dafür, Geschenke dazulassen. Welche Geschenke du bekommst, kommt ganz darauf an, was du dir wünschst. Jupiter erfüllt uns nur die Wünsche, die wir konkret ausformulieren (und selbst umsetzen können). Du bekommst gerne das, was du willst und Jupiter hilft dir dabei. Und weil Sexualität immer ein Spiegelbild vorhält, unser Tipp: Experimentiert mal mit Bekommen statt Erobern und schaut, was das mit euch macht.

Stier

20. April - 20. Mai

Für Stiergeborene steht eine Zeit der Expansion an. Keine Angst, liebe Stier*innen, Veränderung ist nicht immer schlecht. Jupiter besucht euer Zeichen ab Mai und für den Rest des Jahres, das heißt, ihr bekommt Besuch vom beliebtesten Planeten des Sonnensystems. Mit Jupiter in Stier kann 2023 ein Jahr nach eurem Geschmack werden: Testet neue Restaurants mit eurem Date, probiert mal den neuen Naturwein, auf den ihr ein Auge hattet oder gönnt euch das verlängerte Wochenende in dem viel zu teueren Airbnb, in dem man den Bildern nach guten Sex mit Ausblick aufs Meer haben kann. Alles hat aber auch eine negative Seite, passt also auf, dass ihr euch nicht zu Ernst nehmt und vergesst nicht, die Fakten und Kreditkarten zu checken. Auch wenn ihr Veränderungen nicht so gerne mögt und Routinen euch im Alltag (und im Bett) gefallen, werdet ihr von März bis Juni einen Vorgeschmack auf eine komplett neue Weltsicht bekommen. Das heißt für euch: Werte hinterfragen, neue Wege finden und vielleicht den Mut fassen, dieses biologisch-abbaubare Gleitgel auf den Markt zu bringen, von dem ihr träumt.

Zwilling

21. Mai - 21. Juni

Sonst so wortgewandt, kannst du dir vielleicht jetzt manchmal nicht erklären, warum dir Energie dafür fehlt. Das macht nichts, denn kein planetarer Zyklus dauert für immer! Sobald auch dein Herrscher Merkur sich im Januar aus der Rückläufigkeit herausschält, kann dein Jahr so richtig losgehen. Alle Zwillinge, die im Mai geboren sind, werden mit von Pluto Mitte des Jahres einen kleinen Klaps auf den Hintern bekommen. Pluto besucht die ersten Grade des verwandten Luftzeichens Wassermann und lädt euch dazu ein, euer Verhältnis zu Empowerment und Erotik zu überdenken. Wo gebt ihr euch auf und wo könnt ihr mehr für euch einstehen? Beziehungen und Kommunikation rücken in den Fokus, wenn Venus sich im August und September in die Rückläufigkeit im Löwen bewegt. Mach dir keine Sorgen – wir brauchen alle mal einen Check-In mit uns und unserem Gegenüber. Solange dir nicht langweilig wird, ist die Welt für dich im Lot.

Krebs

22. Juni - 22. Juli

Niemand kennt die Bedürfnisse des Körpers so gut wie Krebse. Ihr erlebt den Körper in seiner ganzen Fülle und ihr tragt die Erinnerung in euch, dass alle Lebewesen aus dem Wasser stammen. Dabei haben Krebsgeborene nicht direkt den Ruf, die sexuellsten unter den Sternzeichen zu sein. Natürlich sind alle Sternzeichen sexy, aber irgendwie könnten wir euch mehr Credit geben. Ihr habt Nipple Play perfektioniert und mit euch ist man nicht nur emotional abgesichert, sondern auch gut gefüttert (damit kriegt ihr jede*n Stier*in rum). Euer Körperbewusstsein ist eine Inspiration für uns alle. Mit Saturn in eurem Schwesterzeichen Fische wird es euch 2023 besser gelingen, euch auf euch zu fokussieren. Ihr sucht nach Inspiration? Dann setzt euch dieses Jahr mit dem Mond auseinander: Der Trabant herrscht über euer Sternzeichen. Macht einen nächtlichen Spaziergang zum Vollmond, gönnt euch Zeit mit euch und eurem Lieblingstoy zum Neumond. Je mehr ihr die Gezeiten in euch und um euch integriert, desto besser könnt ihr euch durch die Welt bewegen.

Löwe

23. Juli - 22. August

Die Weisheit der Löwegeborenen liegt darin, dass sie wissen: Wir sind alle hierher gekommen, um unser Potenzial zu erfüllen. Davon können sich andere Sternzeichen eine Scheibe abschneiden, gerade dann, wenn Löwen sich selbst für zu voll nehmen. Mit Saturn in Fische kommt eure Sexualität in  den Fokus. Saturn will, dass wir uns hinterfragen und die Strukturen in unserem Leben neu überdenken. Das ist für Löw*innen kontraintuitiv, aber genau deswegen könnt ihr davon lernen. Der Trick wird sein, euch zugleich ins Zentrum eurer Wahrnehmung zu setzen und Verbundenheit mit anderen zuzulassen. Euer Beziehungsleben wird in den kommenden Jahren einer tief liegenden Revolution unterzogen, macht euch also darauf gefasst, dass alles, was ihr an euch für sicher geglaubt habt, hinterfragt wird. Dieser Trend kommt mit Pluto in Wassermann und kickt erst so richtig im Jahr 2024 ein, aber wir wollten euch schon mal darauf hinweisen. Mit Pluto kommt auch große sexuelle Anziehungskraft, um zum Schluss noch eine Praline dazulassen.

Jungfrau

23. August - 22. September

Man sagt ja über Jungfraugeborene, dass sie so sauber und ordentlich wirken, aber im Bett dafür umso stärker abgehen. Das lassen wir einfach mal dahingestellt, ihr wisst schließlich am besten, wie euer Sexleben so aussieht. Aber: Mit Jupiter in eurem solaren 8. Haus wird 2023 euer sexueller Geschmack um ein paar Nuancen erweitert. Dieser Teil eures Horoskops hat unter anderem einen Einfluss auf eure Sexualität. Wie das für euch genau aussieht? Erlebt es einfach selbst, das können wir an dieser Stelle nicht voraussagen, auch wenn Jungfrauen gerne aus Daten extrapolieren, was die Zukunft bringt. Katastrophen? Ihr seht sie an jeder Ecke. Mit Saturn in Fische bekommt ihr ab März ein wenig Unterstützung bei der Grenzziehung in Beziehungen. Saturn hilft euch dabei, zu überdenken, welche Menschen in eurem Leben gut für euch sind und wie ihr euch selbst in Beziehungen gebt. Jungfrauen geben gerne, aber ihr müsst euch nicht komplett an die andere Person anpassen (wenn Fische das hier lesen, gilt auch für euch!), nur um geliebt zu werden.

Waage

23. September - 23. Oktober

Euch entgeht so gut wie nichts: Ihr seht die Vase, die nicht zu den schon bald welken Blumen passt, wenn ihr die Wohnung eines ONS betretet. Ihr nehmt die Zwischentöne wahr, wenn eine befreundete Person sich über einen neuen Crush auslässt. Ihr habt schon ein Outfit für die Zeit nach der Revolution zurechtgelegt. Auf Waagen können wir uns alle verlassen, denn sie kennen sich so gut mit Beziehungen aus wie sonst kein Zeichen. Eure Herrscherin Venus macht sich im August/September auf den Weg in die Rückläufigkeit und wir alle müssen uns fragen, welche Beziehungen und welche Werte wir in unserem Leben haben wollen. Mit Mars in eurem Zeichen von Ende August bis Anfang Oktober kann das Ende des Sommers noch mal richtig heiß werden. Macht euch auf einen Energieboost gefasst. Gleichzeitig geht eure Herrscherin Venus über den Spätsommer in eine Klausur, aber lasst euch nicht aus dem Gleichgewicht bringen, das ihr so mühevoll immer wieder austariert. Darin liegt eure Stärke.

Skorpion

24. Oktober - 21. November

Skorpione lieben Transformation, aber mit Uranus in Stier habt ihr den Finger in der Steckdose. Selbst ihr fühlt euch von so viel Transformation ein bisschen ausgelaugt. Ab Frühling kommt mit Jupiter kosmische Hilfe – aber achtet darauf, dass ihr es nicht übertreibt. Jupiter meint es gut, aber manchmal zu gut. Wenn ihr dieses Jahr an kreativen Projekten arbeiten werdet, dann macht euch auf Unterstützung von Saturn gefasst. Allerdings ist die Art von Unterstützung, die Saturn bietet, harte Arbeit. Saturn will, dass wir durchziehen und uns reinhängen. Mit ein wenig Durchhaltevermögen kann 2023 ein fruchtbares Jahr für eure Projekte sein. Saturn wird auch euer Datingleben ein wenig unter die Lupe nehmen und euch dabei helfen, hier Grenzen zu ziehen. Auf Tinder sind nur Flops dabei? Nehmt es nicht persönlich, die Sterne passen einfach nur auf euch auf. Mit Plutos kurzem Abstecher in Wassermann im späten Frühling bekommt ihr einen Vorgeschmack auf die Veränderungen, die ab 2024 so richtig losrollen. Die Revolution wird sexy.

Schütze

22. November - 21. Dezember

Das Leben ist ein Abenteuer für euch und niemand zielt den Pfeil mit mehr Optimismus ins Ungewisse als ihr. Das heißt nicht, dass ihr nichts als Sex, Abenteuer und Flausen im Kopf habt (es sei denn, ihr habt so reich geerbt, dass ihr nicht arbeiten müsst oder ihr seid aus dem mondänen Leben ausgestiegen und betreibt eine Surfschule irgendwo auf einer Insel). Wer euch verführen will, muss nur ein Flugticket in der Hand halten und darf euch nicht sagen, wo es hingeht. Ihr seid aber nicht nur abenteuerlich, ihr liebt es euch über große Ideen auszutauschen. 2023 bringt mehr Bodenständigkeit und mit Saturn in Fische kann es euch eher an euer Zuhause binden, als in die große weite Welt schicken. Seht das nicht als Hindernis, denn auch im kleinen Rahmen kann es große Abenteuer geben. Mit eurem Herrscher Jupiter in Widder werdet ihr in den ersten Monaten des Jahres großen Spaß haben. Kreative Projekte stehen unter einem guten Stern, euer Spieltrieb ist so aktiv wie selten. Nutzt die Verspieltheit für euch, Partner*innen und Lover!

Steinbock

22. Dezember - 19. Januar

What a time to be a Steinbock. Mit Pluto in eurem Sternzeichen habt ihr wirklich eine toughe Zeit hinter euch. Bereits seit 2008 ist der Planet (der eigentlich ein Zwergplanet ist) bereits in eurem Sternzeichen und wird euch endgültig erst 2024 in Ruhe lassen. Wahrscheinlich wisst ihr gar nicht mehr, wie es ist, ohne Pluto zu leben. Bereits 2023 bekommt ihr einen kurzen Schnupper der astrologischen Frischluft, wenn Pluto sich zwischen Mai und Juni kurz in Wassermann bewegt. Pluto bringt Transformation und davon hattet ihr wirklich genug. Wie die Zeit nach eurem heftigen Besuch von Pluto aussieht? Es ist ein bisschen, als wärt ihr das Sternzeichen, das am besten für die Veränderung vorbereitet ist, die Pluto vorgesehen hat. Steinböck*innen gelten als eher konservativ, aber wir wissen alle, dass das im Bett so nicht stimmt. Während ihr Kontrolle im Alltag mögt, ist es in der Playtime an der Zeit für euch, die Vorzeichen umzudrehen. Was wir von euch lernen können? Nichts im Leben ist eindeutig, und jedes Extrem trägt sein Gegenteil in sich. Ziemlich weise von euch.

Wasserman

20. Januar - 18. Februar

Saturn macht sich Anfang März auf den Weg in euer Nachbarzeichen Fische und das heißt, ihr könnt endlich mal wieder ein wenig durchatmen. Saturn ist zwar euer planetarischer Herrscher und ihr kommt gut mit der eher strukturierten und oft sehr direkten Art zurecht, in der Saturn uns zurechtweist. Aber auch ihr habt mal ein bisschen Frischluft verdient. Was ihr mit der neugewonnen Freiheit macht? Mit Sicherheit habt ihr viel über euch und eure Persönlichkeit gelernt. Das trifft sich gut, denn wenn Pluto für ein paar Monate den ersten Zeh in Wassermann hält, wird das, was ihr euch aufgebaut habt, auf die Probe gestellt. Pluto bewegt sich erst 2024 wieder in Wassermann, also keine Sorge, der ganze Transit wird 20 Jahre dauern. Genug Zeit also, sich an die Energie von Pluto zu gewöhnen. Was wir mit Pluto in euerem Zeichen erwarten können? Pluto herrscht unter anderem über unsere Sexualität (gemeinsam mit Mars) und unser erotisches Potential. Wir riechen nicht weniger als den Beginn einer (erotischen) Revolution, die ihr wie kein anderes Zeichen mitfühlt. Dafür wurdet ihr geboren!

Fische

19. Februar - 20. März

Die letzten Jahre waren, trotz der allgemeinen Widrigkeiten, für Fischegeborene eine sehr erfolgreiche Zeit. Haltet Anfang des Jahres kurz inne und klopft euch auf die Schulter. Auch wenn es sich vielleicht noch nicht so anfühlt, die letzten Jahre haben den Grundstein für den Erfolg und eure Zukunft gelegt. Durchatmen ist angemessen und, müssen wir euch nicht sagen, Self-Care ist immer gut. Aber ihr müsst euch nicht immer um euch selbst kümmern, ihr dürft auch um Hilfe bitten (ohne, dass das needy rüberkommen muss). Lasst euch eine Fußmassage geben, experimentiert mit Körperölen, kauft euch endlich dieses eine komplett absurd-teure ätherische Öl, das ihr schon immer haben wolltet und packt es beim Sex in den Diffuser. Für euch ist Sex nicht nur ein körperlicher Akt, sonder eine spirituelle Erfahrung. Vielleicht kam beim ganzen Manifestieren und in der Welt sein der spirituelle Teil von euch ein wenig zu kurz. Seid mitfühlend mit euch und gönnt euch eine Auszeit, ihr habt sie verdient.

Cute Date Idee...

Feuer

Widder

Darf alles entscheiden, ohne Widerspruch.

Löwe

Kauft dir Theatertickets für ein Stück mit sich in der Hauptrolle.

Schütze

Hat keine Idee, aber Bock, die Kreditkarte auszureizen.

Erde

Stier

Chips- und Weinverkostung auf der Couch.

Jungfrau

Zusammen das Bücherregal nach Geburtsjahr der Autor*innen sortieren.

Steinbock

Sucht noch nach einem Termin, aber meldet sich bei dir.

Luft

Zwillinge

Bringt einen Stapel angelesener Bücher mit.

Waage

Weißwein und die Gala zusammen durchblättern.

Wasserman

In der Sternwarte nach dem eigenen Heimatstern suchen.

Wasser

Krebs

Bringt Fotoalbum mit Bildern aus der Kindheit mit.

Skorpion

Gegenseitig Tarotkarten legen und eine Flasche Rotwein austrinken.

Fische

Sex auf der Astralebene.

Teilen

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Mehr von LEARN

Zurück
Weiter

Inspire me.

Zeit Tabus zu brechen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und werde Teil der CHEEX Community.

Mehr von CHEEX

Zurück
Weiter