Wie man Dirty-Texts schreibt

Dirty Texting kann eine lustige Art sein, dein Sexleben aufzupeppen. Sei es mit deinem Partner oder Partnerin, mit jemandem, mit dem du intim bist, oder um dein Interesse an jemandem zu zeigen.

Dirty Texting ermöglicht es Menschen, ihre Fantasien miteinander zu teilen… was gibt es Geileres als das? Auch wenn es manchmal etwas schwierig ist, seine Bedürfnisse und Wünsche von Angesicht zu Angesicht zu äußern, sind schmutzige SMS eine großartige Möglichkeit, jemandem mitzuteilen, was du willst. Vergiss nicht, dass Dirty Texting auch eine Möglichkeit ist, sich jemandem sexuell zu nähern, also ist es wichtig, dass du die Zustimmung dazu hast. Dirty Texting ist nur dann aufregend, wenn ihr beide darauf steht. Genau wie im echten Leben ist es in Ordnung, wenn jemand nicht in der Stimmung ist oder kein Interesse daran hat, schmutzige SMS zu schreiben, denn dann fühlt ihr euch beide unwohl und überschreitet gegenseitige Grenzen. Ein einfacher Weg, um herauszufinden, ob die andere Person Lust darauf hat, ist, ein Gespräch über schmutzige SMS mit der Frage zu beginnen: “Willst du etwas Schmutziges wissen?” oder “Ich habe in letzter Zeit an dich gedacht… ;)” und so weiter. Wenn du eine positive Antwort erhältst, beginnt das eigentliche Dirty Texting.

Arten von Dirty Texting

Schauen wir uns einige Beispiele an, wie du diese drei Optionen für Dirty Texting angehen kannst.

Dirty Texting Option 1: Die Stimmung bestimmen

Du willst, dass die Person, zu der du dich hingezogen fühlst, weiß, dass du an sie gedacht hast und es kaum erwarten kannst, mit ihr zu schlafen? Hier sind einige Beispiele, die dich inspirieren können.

Sanft und süß

Ein bisschen riskanter

Straight Up Dirty

Dirty Texting Option 2: Sexting

Vielleicht bist du gerade von jemandem getrennt, mit dem du gerne Sex hast, aber du willst nicht, dass der Spaß aufhört? Hier sind einige Beispiele, die dich zu heißem und heftigem Sexting inspirieren.

Generell ist es auch immer eine gute Idee, sich auf Dinge zu beziehen, die ihr gemeinsam im Bett gemacht habt. Das gibt eine Vorstellung davon, was dir gefallen hat und worauf du dich freust, es wieder zu tun. Du kannst natürlich auch Dinge erwähnen, über die du phantasiert hast, um der Person kleine Hinweise darauf zu geben, welche neuen Dinge Spaß machen würden, wenn du sie ausprobieren würdest. Achte auch darauf, welche Erfahrungen und Wünsche sie erwähnen, damit du sie in Zukunft einbauen kannst.

Sexting funktioniert auch am besten, wenn du schnell antwortest. Auf diese Weise hat es die Aufregung und die Stimmung einer echten Interaktion und zeigt, dass ihr beide so in die Sache vertieft seid, dass ihr euch auf nichts anderes konzentrieren könnt. Wenn du etwas über deine*n Partner*in erzählst, das dich anmacht, und dabei ins Detail gehst, kannst du der Person schmeicheln und die Stimmung aufrechterhalten. Ein lebhaftes Bild davon zu malen, was du mit ihm oder ihr machen willst, kann das Sexting wirklich auf die nächste Stufe bringen. Es kann auch interessant sein, mit Satzlängen und Emojis zu spielen. Beschreibe in langen, detaillierten Sätzen, was du mit ihm oder ihr machen willst oder was du willst, dass er oder sie mit dir macht, und füge dann einen kurzen Satz hinzu wie “So gut. Ich stöhne.” oder mehrere kurze Texte hintereinander wie “und schneller”, “und mehr” usw. können die Dinge auch wirklich authentisch machen. Denk daran, dass Masturbieren beim Sexting sehr erregend sein kann und ein virtuell erzeugter Orgasmus genauso intensiv sein kann!

Dirty Texting Option 3: Erotische Texte schreiben

Du willst jemandem, zu dem du dich hingezogen fühlst, einen sexy Gedanken, einen Traum oder eine ausgeklügelte Fantasie mitteilen? Nur zu! Du kannst deinen eigenen kleinen Erotiktext schreiben und ihm oder ihr zuschicken. Das zeigt ihm oder ihr, wie sehr du an ihn oder sie denkst … und wer will nicht gewollt werden? Vielleicht bekommst du auch eine heiße Antwort zurück.  Hier sind ein paar Ideen für deine erotischen SMS:

Erotische Texte können eine ausgefeiltere, konzentriertere Art des Sex sein, bei der es weniger auf Interaktion ankommt und mehr darauf, dass du deine Bedürfnisse mitteilst und dich davon erregen lässt. Wenn du willst, kannst du sogar deine eigene Fanfiction für deine*n Partner*in schreiben.

Dinge, die du beim Dirty Texting beachten solltest

Bevor du mit Dirty Texting anfängst, solltest du sicherstellen, dass du dich wohl fühlst. Wenn dich die Idee interessiert, du aber noch ein bisschen schüchtern bist, fang mit den sanfteren Aufforderungen an. Überprüfe auch, wie weit deine Verbindung zu der anderen Person ist. Kennt ihr euch gut genug, um beim Dirty Texting Spaß zu haben? Zeigt eine schmutzige Textnachricht das Signal, das du senden willst? 

Die Momente, in denen du auf eine Antwort wartest, nachdem du eine schmutzige SMS geschickt hast, können sehr nervenaufreibend sein. Es kann zwar Spaß machen, der Person spät in der Nacht eine SMS zu schicken, aber es kann auch erheiternd sein, sie auf Trab zu halten und ihr tagsüber eine SMS zu schicken. So oder so ist es immer wichtig, daran zu denken, wo sie oder er gerade ist und wie viel Zeit sie oder er hat, um zu antworten und sich wirklich in Stimmung zu bringen, damit ihr es beide genießen könnt. In diesem Sinne… Auf die Plätze, fertig, Text.

Teilen

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Mehr von LEARN

Zurück
Weiter

Inspire me.

Zeit Tabus zu brechen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und werde Teil der CHEEX Community.

Mehr von CHEEX

Zurück
Weiter