loader image

How Free Is Your Sex: Die Ergebnisse

Gemeinsam mit Einhorn sind wir der Frage nachgegangen: how FREE is your sex? Um diese Frage zu beantworten, haben uns 3.000 Menschen geantwortet, zudem haben wir mit mehreren Expert:innen auf diesem Gebiet über das Ausmaß der sexuellen Befreiung diskutiert.
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin

Wir schreiben das Jahr 2021 und die sexuelle Freiheit ist so aktuell wie eh und je. Auf der einen Seite gibt es eine Fülle von Plattformen für sexuelle Freiheit, wie Podcasts, Artikel und Bücher, in denen offen über Sex, Sexualität, Nacktheit und alle möglichen Vorlieben gesprochen wird. Freunde können sich offen über Lieblingspornoseiten, Sexstellungen und Sexspielzeug austauschen. Es gibt Sexpartys, zahlreiche sexuelle Wellness-Seiten und Bondage-Kurse. Partys sowie Clubs für die LGBTQI+-Community und Organisationen, die sich für die Schaffung sicherer Räume für BIPoC-LGBTQI+-Menschen einsetzen, sind auf dem Vormarsch, und der Feminismus wird immer intersektionaler.

Auf der anderen Seite werden Sex und Nacktheit in den sozialen Medien stark zensiert, insbesondere der weibliche Körper. Dies wird durch Bewegungen wie #freethenipple oder #uncensoredme deutlich. Darüber hinaus haben Länder wie Ungarn ein Gesetz, das es Jugendlichen verbietet, sich über Homosexualität zu informieren, Polen hat “LGBTQI+-freie Zonen” eingerichtet, und der deutsche Bundestag hat vor kurzem das “Selbstbestimmungsgesetz” abgelehnt und hält damit an einem veralteten, transphobischen Gesetz fest. In vielen Pornoseiten werden immer noch Videos von Minderjährigen und Vergewaltigungsvideos gezeigt, und Sexarbeiter:innen werden ausgebeutet.  

Sexuelle Freiheit Für Alle

In diesem Zusammenhang ist es natürlich wichtig, sich daran zu erinnern, dass Machtstrukturen für Sex und Sexualität genauso gelten wie für jeden anderen Aspekt des Lebens. Das bedeutet, dass Diskriminierung und intersektionelle Diskriminierung eine große Rolle für die sexuelle Freiheit von Gesellschaften wie auch von Einzelpersonen spielen. Machen wir also inklusive Schritte in Richtung sexueller Freiheit oder reproduzieren wir lediglich repressive Machtstrukturen? Unsere Kooperation “How free is your sex?” mit Einhorn war ein Versuch, die sexuelle Freiheit unserer Gesellschaft aufzuzeigen, um herauszufinden, wie wir uns wirklich fühlen und zu erfahren, wo noch Handlungsbedarf besteht. Wir wollen über Rechte und Ungleichheiten diskutieren und gleichzeitig deutlich machen, dass sexuelle Freiheit kein Privileg ist, sondern für jeden zugänglich sein sollte.

Sexuell befreit - Das sagen die Expert:innen

Die Frage, was sexuelle Freiheit bedeutet, ist natürlich auch eine sehr persönliche Frage. Wir haben eine Reihe von Expert:innen aus verschiedenen Berufsgruppen um ihre Meinung gebeten. Dazu gehören Anarella (Gründerin der ‘Sex School Berlin’), Cupcake ( Performance-Artist, Drag Queen und Event-Producer), Nina Server (Performer:in und Aktivist:in), Cordelia (Head of Menstruation bei ‘Einhorn’), Jordis Meise (Marketing Managerin bei fun factory), Jared (Gründer von ‘Pinky Promise’),  Anna Dillinger (Sexualpädagogin), Claudia (Selbstheilerin), Patrick (queerer Podcaster uns Sextherapeut), Nadine Primo (Bloggerin), Helen Hagemeier (Paar- und Sexualtherapeutin), Maya (Gründerin von ‘Beingfemale’), Charlotte Weise (Influencerin), Paulita Pappel (Pornoproduzentin und Regisseurin), Marry (Sexcoach, Yoni- und Lustpädagogik), Fiffy (Teil des ‘berliner stripper collectivs’), Silky&Velvet (Performer:innenpaar), Denise Kratzenberg (Gründerin von ‘CHEEX’), Popo Fan (Autor, Filmemacher und Aktivist), Malcom Lovejoy (Performer), Beste Freundinnen (Podcast- Duo).

Was bedeutet sexuelle Freiheit? Insgesamt sind sich die Expert:innen einig, dass die Fähigkeit, Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen zu kommunizieren und damit einen sicheren Raum zu schaffen, einer der Schlüssel zur sexuellen Freiheit ist. Außerdem ist es wichtig, sich von gesellschaftlichem Druck und tief verwurzelten Geschlechterstereotypen und -erwartungen zu befreien. Um sexuelle Freiheit zu erreichen, sollten Menschen die freieste Version ihrer/seiner selbst sein, ehrlich und mit sich selbst sein und ihrem/seinem sexuellen Wesen im Reinen sein. 

 

Was die sexuelle Freiheit einschränkt – Die Expert:innenen verweisen auf die heteronormative Gesellschaft, Hypermaskulinität, Diskriminierung, Objektivierung, Fetischisierung und sexistische Darstellungen in den Medien, einschließlich Pornos, die immer noch in der heutigen Erziehung und Gesellschaft verankert sind, als aktuelle und akute Hindernisse für unsere sexuelle Befreiung. 


Was können wir tun, um sexuell freier zu werden? Eine der besten Möglichkeiten, sexuelle Befreiung zu gewährleisten, besteht darin, Menschen weiterhin über Sex und Sexualität aufzuklären, um Stigmata zu überwinden; dies könnte auch sicherstellen, dass nicht nur bestimmte gesellschaftliche Nischen aufgeklärt und sexuell frei sind, sondern die Gesellschaft als Ganzes. Außerdem muss die Verurteilung und Diskriminierung von Sexualitäten und sexuellen Vorlieben aufhören, ebenso wie die Zensur.

Sexuell befreit - Das denkt unsere Community

Auf die Frage, ob sie sich sexuell frei fühlen, antworteten 48 % mit “ja”,    15 % mit “nein” und 36 % waren sich nicht sicher, ob sie sich frei fühlen. Auf die Frage, was sexuelle Freiheit bedeutet, waren Toleranz, Akzeptanz, keine Beschämung, keine Verurteilung, Freiheit von gesellschaftlichen Normen, Selbstbestimmung (mit wem man Sex haben will, mit wie vielen Personen man Sex haben will, wo man Sex haben will usw.) und Masturbation die am häufigsten genannten Antworten. Als Grenzen der sexuellen Freiheit nannten 45 % gesellschaftliche Konventionen, Tabus und Geschlechterrollen, 38 % nannten emotionalen Stress und 17 % fühlten sich durch ihre:n Partner:innen eingeschränkt. Zur Überwindung von Einschränkungen und zur Gewährleistung der sexuellen Befreiung gaben viele an, dass Vertrauen, eine offene Kommunikation, eine tolerante Gesellschaft, sexuelle Aufklärung und eine Mischung verschiedener Sexualpraktiken entscheidend sind. Den vollständigen Bericht über den Fragebogen und die Ergebnisse könnt ihr euch hier als pdf herunterladen.

DOWNLOAD REPORT PDF

Der Weg zur sexuellen Freiheit

Es gibt zwar noch einige Hindernisse, aber wir sind dabei, sie zu überwinden, und jetzt haben wir  die Probleme identifiziert, die wir überwinden müssen. Malcom Lovejoy bringt es auf den Punkt: “Unsere Welt ist erst dann frei, wenn jede:r seine/ihre persönlichen, emotionalen, sexuellen und spirituellen Wünsche äußern darf und dafür nicht verurteilt wird. Ich hoffe, dass wir eines Tages dort ankommen.” Das hoffen wir auch.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Mehr von LEARN

Wie entstehen Fetische
Wie Lebt Man Sexuelle Freiheit Als Influencerin?
ACADEMY OF LUST: Praktische Tipps für mehr sexuelle Lust!
Zurück
Weiter

Inspire me.

Zeit Tabus zu brechen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und werde Teil der CHEEX Community.

Mehr von CHEEX

How Free Is Your Sex: Die Ergebnisse
Wie Lebt Man Sexuelle Freiheit Als Influencerin?
ACADEMY OF LUST: Praktische Tipps für mehr sexuelle Lust!
Schamloser Sex: Lerne dein sexuelles Ich lieben!
Wie Lebt Man Sexuelle Freiheit Als Influencerin?
ACADEMY OF LUST: Praktische Tipps für mehr sexuelle Lust!
Schamloser Sex: Lerne dein sexuelles Ich lieben!
Zurück
Weiter

Group

Under this label, you will find stories that show more than two people- three (threesome) and more- some. Often they are of different genders or sexual orientations, performing different sexual activities at the same time. Never gets boring, this category splits with monogamous sex.

Membership can be canceled at any time
GROUP, INDEPENDENT, QUEER, ROUGH
Horngry
GROUP, NATURAL, ORAL, ROUGH
Pornotrop
GLOSSY, GROUP, NATURAL, ORAL, QUEER, SOFT
A Friendly Orgy
GROUP, INDEPENDENT, INTENSE, KINKY, ORAL, QUEER
The Bride Gang
GROUP, INDEPENDENT, INTENSE, KINKY, ORAL, QUEER
Girls Night In
GROUP, INDEPENDENT, ORAL, SOFT
Dessert

Pleasure for everyone

This website contains age-restricted materials. If you are under the age of 18 years, or under the age of majority in the location from where you are accessing this website you do not have authorization or permission to enter this website or access any of its materials.

If you are over the age of 18 years or over the age of majority in the location from where you are accessing this website by entering the website you herby agree to comply with all the terms and conditions. You also acknowledge and agree that you are not offended by nudity and explicit depictions of sexual activity.

We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic, personalize content, and serve targeted advertisements. Read about how we use cookies and how you can control them on our Privacy Policy. If ou continue to use this site, you consent to our use of cookies.

By clicking on the “Enter” button, and by entering this website you agree with all the above and certify under penalty of perjury that you are an adult.