Ein Jahr CHEEX was haben wir gelernt?

Wir feiern mit CHEEX ersten Geburtstag und nutzen die Gelegenheit, um zusammen mit Gründerin Denise Kratzenberg auf das letzte Jahr zurückzuschauen.

Wir feiern mit CHEEX ersten Geburtstag und nutzen die Gelegenheit, um auf das letzte Jahr zurückzuschauen. Genau ein Jahr nach unserer ersten Podcast Folge mit Gründerin Denise Kratzenberg, setzen wir uns diesmal wieder zusammen und sprechen darüber, was wir alles im letzten Jahr gelernt haben – und was es noch alles zu lernen gibt. Wir reden über unsere Highlights aber auch über unsere größten Herausforderungen.

SPOILER: Ironischerweise erwähnen wir in der Episode die Angst, auf Instagram blockiert zu werden. Kurz vor Veröffentlichung dieser Episode ist dieser Albtraum nun wahr geworden und wir würde gelöscht. Aber dank unserer großartigen Community haben wir zwei Wochen später unseren Account wieder bekommen. 

About

CHEEX Talks ist der Sexual Wellness Podcast von uns. Wir sprechen über sexuelle Inspiration, Stimulation und Fantasien und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Sexindustrie. Wir treffen Menschen, die sich für den selbst bestimmten Umgang mit Sexualität einsetzen und können hoffentlich so einiges von Ihnen lernen.

Teilen

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Lass dich von unseren Filmen inspirieren

Mehr von LEARN

Charlotte Kuhrt über ihren ersten Porno als Körperaktivistin
Muse, der erste CHEEX Original Film
Was machen Pornos mit unserem Bild von Männlichkeit?
Zurück
Weiter

Inspire me.

Zeit Tabus zu brechen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und werde Teil der CHEEX Community.

Mehr von CHEEX

Charlotte Kuhrt über ihren ersten Porno als Körperaktivistin
Muse, der erste CHEEX Original Film
Was machen Pornos mit unserem Bild von Männlichkeit?
Astrologie und Sexualität – Wie stehen die Sterne für 2022?
Charlotte Kuhrt über ihren ersten Porno als Körperaktivistin
Muse, der erste CHEEX Original Film
Was machen Pornos mit unserem Bild von Männlichkeit?
Astrologie und Sexualität – Wie stehen die Sterne für 2022?
Zurück
Weiter